DAS VAKUUMFASS KIRCHNER KV

Qualität ohne Kompromisse.

Das System Vakuum findet aufgrund seiner einfachen Technik einen breiten Anwendungsbereich. Mit einem leistungsstarken Luftkompressor wird die Gülle durch Unterdruck in den Behälter gesaugt. Ein Doppelkugelventil schützt dabei den Kompressor vor einer Verschmutzung oder Beschädigung durch Gülle. Sobald die Flüssigkeit das Ventil erreicht hat, wird das Vakuum und damit der Befüllvorgang unterbrochen. Die Ausbringung erfolgt durch Überdruck im Behälter.

  • Die Stahlbehälter werden nicht nur außen, sondern auch innen verschweißt
  • komplett feuerverzinkt
  • Blechstärke der Behälter beträgt bis zu 6 mm
  • Größen von 1 000 bis 27 000 Liter erhältlich
  • als Aufbauten für unterschiedliche Transportfahrzeuge und Wechselsysteme

Technologie

Die leistungsstarken Kompressoren sind aus Sphäroguss gefertigt und damit wesentlich widerstandsfähiger. Das ermöglicht auch eine kompaktere Bauweise, was sich auf Gewicht und Wärmeableitung positiv auswirkt.

  • laufruhige und gewichtsreduzierende Bauweise
  • Lamellen aus Spezialgewebe
  • automatische Zwangsschmierung beim Saugen und Drücken
  • Gehäuse aus Sphäroguss
  • Tropföler ohne Werkzeug einstellbar
  • zwei verbundene Ölkammern (nur eine Einfüllöffnung erforderlich)

Unser Angebot ist vielseitig.

Wir haben für jeden Anspruch das richtige Produkt.


ZUSATZAUSRÜSTUNGEN UND SONDERANFERTIGUNGEN

Wir bauen Lösungen - Kundenindividuell.

Wir bieten eine Vielzahl an Zusatzausstattungen an, um die Technik ideal an Ihre Anforderungen anzupassen. Über unsere zahlreichen Standardoptionen hinaus besteht auch die Möglichkeit, spezielle Umbauten durch unser erfahrenes Team zu realisieren. Fragen Sie einfach Ihren Kirchner-Berater.