KIRCHNER GÜLLEFÄSSER

Gülletechnik hat bei KIRCHNER Tradition.

KIRCHNER-Güllefässer sind mit Vakuum-Kompressoren, kombinierter Vakuum-Kreiselpumpe oder mit Schnecken- bzw. Drehkolbenpumpe lieferbar. Alle Stahlbehälter sind serienmäßig außen und innen feuerverzinkt und mit einer farblosen Schutzlackierung versehen.

Viele Detaillösungen bringen nicht nur Qualitätsvorteile, auch steht der Bedarf des Kunden im Mittelpunkt und fast jedes Fass ist in seiner Ausführung ein Unikat.

Ab 10 500 Liter werden Pump- oder Transportfässer auf Kundenwunsch auch mit einem robusten Kunststoffbehälter gefertigt

Kirchner Güllefässer bieten mehr:


  • Geteilte Saugleitung
  • Universalverteiler
  • Gelenkwelle
  • Zwei Schieber
  • Höhenverstellbares Stützrad
  • Füllstandanzeiger
  • Hydraulische Schieberbetätigung
  • Schnellkuppler
  • Automatisches Entlüftungsventil
  • Schlauchablage links und rechts
  • Fassboden ausschwenkbar
  • Alle Achsen und Bremsen TÜV geprüft
  • Feststellbremse serienmässig
  • Geschmiedete Zugösen
  • und vieles mehr

Live vom Feld

Kirchner Tandem-Pump-Polyesterfass mit Schleppschlauchverteiler und hydraulischem Hubgerüst mit einem Fassungsvermögen von 19 000 Liter.